Naundorf in der Oberlausitz bei Bautzen in Sachsen.

Naundorf in der Oberlausitz bei Bautzen in Sachsen.

Dorffest in Naundorf 2019.

Auch 2019 gab es wieder ein Dorffest in Naundorf. Es wurde von der Freiwilligen Feuerwehr und dem Dorfclub ausgerichtet.

Das Motto lautete: "95 Jahre FFW Naundorf mit Kinderfest"

Besondere Highlights waren wieder das Preiskegeln, der Tanzabend am Sonnabend und eine Vorführung mit der historischen Feuerwehr. Kinder konnten wieder Karussel fahren, beim Puppenspiel zuschauen, am Lampionumzug teilnehemn und es gab eine Schaumparty.

Bilder vom Dorffest gibt es hier zu sehen: 95 Jahre FFW Naundorf

Wo leben wir? Naundorf liegt am Rande der Bergkette vom Oberlausitzer Bergland. Und die schmucken Fachwerkhäuser sind zum Glück auch aus Naundorf noch nicht ganz verschwunden. Umgebindehäuser gibt es im Ort leider keine mehr.

Das Dorf Naundorf, OT von Doberschau Gaußig im Landkreis Bautzen

Naundorf ist ein kleines Dorf, eingebettet zwischen Wäldern und Bergen.

Naundorf liegt links der Strecke Bautzen - Bischofswerda an der Staatsstraße 120 am Rande des Oberlausitzer Bergland. Der Ort ist von den Städten Bischofswerda oder Bautzen aus gut zu erreichen. Vom erstmahls im Jahre 1466 erwähnten Ort Naundorf aus hat man bei guter Fernsicht einen specktakulären Blick nach Norden und Osten. Sie können auf die Türme von Bautzen schauen oder in der Ferne die rauchenden Kühltürme entfernter Kraftwerke betrachten. Das Kraftwerk Boxberg und das Kraftwerk Schwarze Pumpe liegen wie zum Greifen nah. Dieser weite Blick ist möglich, da Naundorf von 2 Seiten von den Bergen Butterberg, Hoher Hahn und Gickelsberg umgeben und der Blick nach Norden offen ist. In Naundorf befindet sich das Quellgebiet des kleinen Flusses Schwarzwasser, der sich durch das langgestreckte Dorf schlängelt. Im Oberlausitzer Bergland finden Sie grün bewaldete Berge, in den Tälern langgestreckte Dörfer mit einer besonderen Art Fachwerkhäuser, die Umgebindehäuser genannt werden.
Die erste urkundliche Erwähnung von damals sorbisch geprägtem Naundorf erfolgte bereits im Jahr 1466.

Orte mit dem Namen Naundorf gibt es sehr viele (allein 24 in Ostdeutschland), aber keines ist so schön gelegen wie unseres mit der PLZ 01877 Naundorf.

In der Nähe von Naundorf im Oberlausitzer Bergland finden Sie den Valtenberg und Picho, den Klosterberg, Sora oder den Mönchswalder Berg und das Jägerhaus. Auf jedem dieser grün bewaldeten Berge befindet sich eine Gaststätte. Ideal zum Wandern, auch für Familien mit Kindern. In der Oberlausitz finden Sie noch eine spezielle Mundart, das Rollen.
Mein Weblog: naundorf.blogspot.de  und Infos zu Naundorf Die Bilder wurden aufgenommen von:
Lothar Seifert
Hauptstraße 71b
01877 Naundorf in der Oberlausitz in Sachsen

Bewertungen und Kommentare:  mit insgesamt 8 bewerteten Bildern. Zu den Kommentaren. Sie möchten ein Bild verwenden, bewerten oder kommentieren, Fragen stellen oder Grußkarten versenden ? Bei jedem Bild finden Sie dafür die entsprechenden Buttons.