Mit der Schmalspurbahn nach Oybin im Zittauer Gebirge.
» » » Oybin

Mit der Schmalspurbahn nach Oybin im Zittauer Gebirge.

Oybin im Zittauer Gebirge

Eine Reise mit der Schmalspurbahn

Die Dampflok von Zittau zum Kurort Oybin und zum Kurort Jonsdorf in Sachsen begeistert nicht nur Kinder und Dampflokfreunde. Eine Reise mit einer Dampflokomotive von Zittau in einer sehr schöne Landschaft bleibt sicher jedem unvergessen.

Das Zittauer Gebirge liegt im südöstlichsten Zipfel in Sachsen am Dreiländereck zu Polen und Tschechien. Die Wanderwege sind mit den schönen Landschaften in Tschechien verbunden. Ein besonderes Erlebnis ist die berühmte Schmalspurbahn von Zittau über Bertsdorf nach Jonsdorf und Oybin. Auf der Strecke werden auch Dampflokomotiven eingesetzt. Auch der Besuch der alten Klosterruine lohnt. Die Kulissen hier sind sehr beeindruckend. Trotz der hohen Eintrittspreise sollte man die alten Ruinen in Oybin durchwandern.

Natürlich gibt es noch weitere besuchenswerte Ziele, so zum Beispiel das Schmetterlingshaus, zum baden lädt ein der Olbertsdorfer See oder der Trixi-Park. Ein bedeutender Kunstschatz ist das Zittauer Fastentuch. Es ist 8,20 mal 6,80 Meter groß und stammt aus dem Jahre 1472.


Zurück zu Sachsen: Bilder aus Sachsen

Home » Bilder »  » Oybin  G+ Bilder