Kommentare und Bewertungen für die Bilder Naundorf

  
16.02.2013 L. Seifert zum Bild Eltenhaus   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Damals gab es noch die "Gute Stube" und "Gute Butter". Wer kennt das heute noch? Kinder würden fragen, was ist das? Damals schmeckte selbst der von der Oma gekochte Kakao noch viel besser, schon wie er mit frischer Milch auf dem Herd gekocht wurde. Die Milch wurde jeden Morgen nach dem Melken der Kühe auf den Herd gestellt. Dazu musste man auch erst ein Feuer im Herd anzünden. Mit Reisig, dass im Sommer im Wald gesammelt, gehackt und gebündelt wurde. Der Kaffee wurde mit einer uralten Kaffeemühle jedes mal vor dem Aufbrühen per Hand gemahlen, was für uns als kleine Kinder sehr kraftanstrengend war. Und Sonntags gab es aus Eiweiß und Fruchtsaft geschlagenen Schaum als sehr wohlschmeckendes Kompott.
01.02.2013 Simgmund Müller zum Bild Frühling in Naundorf   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Immer wieder schön anzusehen sind die Blumen im Frühling. So zart und dabei so stark, um sich gegen Schnee und Frost zu behaupten.

Antwort: Der Frühling lockt uns hinaus ins Freie. Viele Bilder vom Frühling & Frühlingsblumen finden Sie hier: Frühling


Das Bild von Naundorf vergrößern » Vergrößern

Das Bild Naundorf Oberlausitz vergrößern » Vergrößern

18.07.2014 L. Seifert zum Foto Naundorf Straßenbau   ★★★★★  5 Naundorf Straßenbau

Straßensperrung in Naundorf. Der Straßenbau der S 120 in Naundorf beginnt am 19. Mai mit der Vollsperrung der Straße in Richtung Tröbigau, Putzkau und Bischofswerda.

Das Sächsische Landesamt für Straßenbau baut mit der Gemeinde Doberschau-Gaußig die Staatsstraße S 120 in Naundorf in mehreren Bauabschnitten aus. Mit dem Straßenbau werden die Fahrbahn und die Gehwege, ein neuer Regenwasserkanal und die Straßenbeleuchtung erneuert. Der 1. Bauabschnitt der Straße in Naundorf im Oberdorf ist 590 Meter lang und die Straßenbreite beträgt 6 Meter.
Die ersten Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung in Naundorf für den Durchgangsverkehr sollen bis Ende August fertiggestellt sein. Weitere Straßensperrung duch Vollsperrung: Umleitungen sind nur erschwehrt möglich, da zeitweise auch die Straßen durch Cossern und in Neukirch und Putzkau die B 98 gesperrt sind.

Die Erneuerung der 1,9 Km langen Straße der S 120 dauert mehrere Jahre. Die Kosten von rund 900000 Euro für den Straßenneubau in Naundorf trägt der Freistaat Sachsen. Der neue Gehweg kostet 462000 Euro, davon werden 408000 Euro Fördermittel aus dem Fond zur Verbesserung der kommunalen Infrastruktur bereitstellt.
Das Bild Naundorf vergrößern » Vergrößern

24.11.2012 Wanderfreund zum Bild Naundorf   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Ein wunderschönes Panoramabild. Wie groß ist denn hier der Winkel?

Antwort: Danke Wanderfreund. Das werden etwas über 180 Grad sein. Das Bild wurde aus einzelnen Fotos zusammengesetzt.
24.02.2013 Maritta Sorg zum Bild Regenbogen   Bewertung: 5 ★★★★★   Homepage: www.marittasorg.de
Dieses Foto ist wahnsinnig schön. Bin total begeistert.
Maritta Sorg
12.02.2013 Claudia Finking zum Bild Regenbogen   Bewertung: 5 ★★★★★   Homepage: www.praxisclaudiafinking.de
Wie ein Regenbogen entsteht
Die meisten Tränen werden geweint, weil die Menschen traurig sind, etwas verloren haben oder weil man sie verletzt hat.
Manchmal aber weinen die Menschen auch aus Freude und dann geschieht etwas Wundervolles:
Geweinte Freudentränen begeben sich auf eine Wanderschaft. Sie reisen so lange durchs Land, bis sie andere Freudentränen treffen. Und wenn dann endlich genügend von ihnen zusammengekommen sind, fügen sie sich zu einem Regenbogen zusammen.
Wann immer wir also einen Regenbogen am Himmel sehen, wissen wir, dass viele Menschen sehr glücklich waren.(Verfasser unbekannt)

Antwort: Liebe Claudia, vielen Dank für Deine so schönen Worte.
03.02.2013 Linda Li zum Bild Regenbogen   Bewertung: 5 ★★★★★   Homepage: g91.eu
Wenn man die Natur noch wahrnehmen kann wird man dauernd beschenkt ... Eine wunderschöne Aufnahme
24.03.2011 Heike Schneider zum Bild Regenbogen   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Tolles Bild, da ist ja nicht nur ein Regenbogen zusehen, sondern gleich zwei. Was da Licht und Wasser unserem Auge darbietet, einfach schön. So ein Regenbogen ist die schönste Erscheinung am Himmel. Obwohl es Regnen muss, bevor ein Regenbogen entsteht, geht wohl jeder gern zum Schauen ins Freie. Der Regenbogen entsteht durch Brechung der Sonnenstrahlen im Wasser der Regentropfen, habe ich mal irgendwo gelesen.
28.06.2012 Nibor Notae zum Bild Regenbogen   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Regenbogen, einfach genial dieser Blick ins Versprechen Gottes Noah gegenüber - warum haben wir heute Angst vor einer neuen S(ü)intflut? Es gab doch das Versprechen mit dem Ölzweig im Schnabel einer Taube und das Runterkommen des heiligen Geistes inform einer Taube über, in Christus, als Johannes ihn im Jordan taufte, in Jordans Wasser völlig untertauchte um vom Jesus zum Christus zu werden. --------------
Viele Fotos von Dir Lothar haben absolut biblische Dimension, so auch dieses: was musst Du für ein Auge haben, dass Dir die Welt so begegnet und Du sie durch die Technik so voll von geistigem Gehalt abbilden kannst: Wäre das Auge nicht sonnenhaft, es könnte nicht das Licht der Welt erblicken - - - "wer sagte: Ich bin das Licht der Welt!"? Und Du verschenkst Bilder, Fotos weiter: es sind wichtige Grundsatzüberlegungen zu denken unter diesen Zusammenhängen von wegen Urheberrecht etc. -----Hab einen guten weiteren Tag Lothar! RE

Antwort: Vielen Dank für dieses besonders starke und herzliche Kompliment von Dir, lieber Nibor.
Donnerstag, den 30.06.2016. Straßenmeister zum Bild Vollsperrung   Bewertung: 5 ★★★★★  Keine Homepage
Der letzte Abschnitt der Hauptstraße S120 in Naundorf, einem Ortsteil von Doberschau-Gaußig, wird voraussichtlich bis Ende September 2016 ausgebaut. Das heißt wieder Vollsperrung in Naundorf, das 3. Jahr hintereinander. Diesmal werden 2 Abschnitte gleichzeitig gebaut. Ein Stück oberhalb der Straße nach Neukirch und Gickelsberg bis zur neugebauten Brücke vom Naundorfer Wasser und der andere Abschnitt von der Kreuzung nach Cossern in Richtung Gaußig. Dabei wird die Straße verbreitert und ein neuer Fußweg angelegt. Auch Strommasten müssen umgesetzt werden. Bei starkem Regen wird diese Straße oft zum Fluss. Alle Anwohner hoffen, dass sich die Situation verbessert.

Antwort: Leider wird auch die Raserei auf dieser Straße zunehmen, wenn sich die Straßenreite vergrößert und der Straßenbelag besser wird.
Naundorf ist ein Ortsteil von Doberschau Gaußig im Landkreis Sachsen.
In dieser Rubrik wurden 10 Bewertungen abgegeben für 8 Bilder, bewertet mit einem Durchschnitt von 5 ★★★★★ 

Top ↑
Sie möchten ein Bild verwenden, bewerten oder kommentieren, Fragen stellen oder Grußkarten versenden?
Unter jedem Bild finden Sie dafür die entsprechenden Buttons.

Bilder von Lothar Seifert   Bilder
Bookmarken für Bilder