Fotografie by Lothar Seifert
» » » » Liebeskummer
Mehr GrußkartenLiebe Grüsse Liebe Liebesbotschaft Liebesgrüße Liebeskummer Liebesversprechen Scherben bringen Glück Verzeih mir
Die Liebe ist der Endzweck der Weltgeschichte, das Amen des Universums. Novalis

EN Liebeskummer  

Bild Liebeskummer als Grußkarte versenden

Zum ausgewählten Bild: Grußkarte Liebeskummer



Bild Grußkarte Liebeskummer


(Bitte exakt)




  18206Il  

       


Alle Angaben zum Versenden der Grußkarte Liebeskummer sind erforderlich und werden nicht gespeichert oder sonstig verwendet.

Vielen Dank für das Versenden der Grußkarte Liebeskummer aus dem Album "Liebesgrüße für Dich Glückwünsche".


Bildbeschreibung der Grußkarte: Liebesgrüße für Dich Glückwünsche. Liebeskummer. Bitte, lass mich nicht so traurig sein! Grußkarten für Ihre Liebesgrüße, ich liebe Dich, vergieb mir. ...
Ein Service von Bilder auf www.l-seifert.de


Es erfolgt keine Speicherung der in diesem Formular eingegebenen Daten. Informationen zum Umgang mit Ihren Daten: Datenschutz
Mit Absenden des Formulars stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.


Möchten Sie für Ihre Liebesgrüße mit der Grußkarte gleich ein Gedicht für Ihre Grüße verwenden? (Die ausgewählen Strophen einfach kopieren und im Textfeld einfügen.)

Ein kurzer Spruch zum Thema Liebe:

Glück und Liebe sind das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt!
Ich sende Dir mit dieser Grußkarte blumige Liebesgrüße. Ich liebe Dich für immer.
Mein Schatz, ich sende Dir herzliche Liebesgrüße mit diese Grußkarte Liebeskummer und wünsche uns beiden, dass unsere Liebe nie vergehen möge.
ICH LIEBE DICH!
Es ist Nacht,
und mein Herz kommt zu dir,
hält's nicht aus,
hält's nicht aus mehr bei mir.

Legt sich dir auf die Brust,
wie ein Stein,
sinkt hinein,
zu dem deinen hinein.

Dort erst,
dort erst kommt es zur Ruh,
liegt am Grund
seines ewigen Du.
(Christian Morgenstern)
Diese Grüße sind nur für Dich. Sie sollen Dir sagen: "Ich liebe Dich".
Du und ich!
Wunschlose Seligkeit
Strömt deine Nähe über mich.
Der Alltag wird zur Sonntagszeit,
Unsterblich schlingt das Leben sich
Um uns. Und Menschengöttlichkeit
Fühl' ich bei dir durch dich.
(Max Dauthendey)
Ich hab dich geliebt und liebe dich noch!
Und fiele die Welt zusammen,
Aus ihren Trümmern stiegen doch
Hervor meiner Liebe Flammen.
(Heinrich Heine)


  »  ★★★★★  bei 5 Bewertungen in dieser Rubrik.  

Top ↑