Kommentare und Bewertungen für die Bilder Bilder Insekten

  
Dienstag, den 16.10.2018. Imker zum Bild Biene   Bewertung: 5 ★★★★★  Keine Homepage

Tolles Foto einer fliegenden Biene. Da muss man im richtigen Moment auslösen.

Antwort: Dankeschön und viele Grüße.
04.05.2011 Volker Kleinert zum Bild Biene   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Einmalig schönes Bild!

Antwort: Vielen Dank Herr Klein. Der Biene im Allgemeninen geht es leider durch das fast weltweite Bienensterben nicht so gut. Weitere Infos zu Bienen: Bienensterben
09.04.2011 Iris Schneller zum Bild Biene   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Ganz tolles Bild.

Antwort: Hallo Frau Schneller, vielen Dank.
11.05.2010 Xaver Schmidt zum Bild Biene   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Die Biene sammelt nicht nur Nektar, sondern auch Blütenstaub. Das kann man deutlich an den Hinterbeinen sehen. Ein wirklich schönes Bild. Es ist sicher schwierig, ein Biene im Flug im Bild festzuhalten.
14.04.2012 Linda Li zum Bild Biene   Bewertung: 5 ★★★★★    Homepage: g91.eu

   Alles ist so groß
   daß ich es nie als klein bezeichnen kann
   da hebt die Biene den Nektar aus der Blüte
   und trägt diesen zum Wabenkorb
   welch ein faszinierendes Schauspiel . . .
   hellblau-weiß zeigt sich der Morgenstern
   irgendwo prasseln große Regentropfen
   auf den durstigen trockenen Erdboden
   ja ja sagen die Kinder . . .
   die Liebe hat sie vergessen lassen zu denken
   und sie sind dabei glücklich geworden

      Herbert Rösler
11.08.2011 Elisabeth Ornauer zum Bild Bienen   Bewertung: 5 ★★★★★ Elisabeth Ornauer sagt zum Bild Bienen: Sehr gut   Homepage: www.ornauer.at
Das fleißige Bienchen ist wunderbarst getroffen ~ so nahe kommen sie mir auch in meinem Garten, wenn sie aus ihren Stöcken schwärmen. Und sie sind wirklich soooo fleißig, das beweist der köstliche Honig, den sie liefern :) Danke für das schöne Bild!
Antwort: Liebe Frau Ornauer, danke für die netten Worte. Leider haben viele Angst vor Bienen. Ohne sie gäbe es nicht nur keinen Honig, auch viele Blüten könnten nicht bestäubt werden.
17.04.2012 Kaspar v. Harni... zum Bild Bienen   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Dieses Foto ist ganz entzückend und gekonnt geschossen. Darf ich es für ein Label auf einem Honigglas verwenden. Ich betreue als Ratgeber einen kleinen privaten Hobby-Imker.
Freundliche Grüße Kaspar v. Harnier
Antwort: Hallo Herr v. Hanier, schauen Sie bitte einmal hier: Postkarte Honigbienen
16.01.2012 Alois HOTZ zum Bild Hornisse   Bewertung: 4 ★★★★★     Keine Homepage
Bei einer Allergie kann es aber bei einem einzigen Stich einer Hornisse den Tod bedeuten! Bitte ergänzen!!

Antwort: Danke für den Hinweis. Das stimmt natürlich und ist nicht nur bei dem Stich einer Hornisse, sondern auch bei Wespen und Bienen der Fall.
22.11.2012 Insektenfreund zum Bild Hummel   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Viele Hummeln finden Sie im Garten. Hier ist eine "Dunkle Erdhummel", lat. Bombus Terrestris zu sehen.
05.01.2009 Bienenfreund Axel zum Bild Hummeln   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Hummeln leben in fast jedem Garten. Hummeln gehören wie Wildbienen auch zu den Bienen. In Deutschland leben etwa 9 verschiedenen Hummelarten. Diese Hummeln arbeiten und leben in einem Volk als soziale Insekten.
23.04.2012 Ingrid zum Bild Hummeln   Bewertung: 5 ★★★★★ 
Das Insektenfoto ist sehr schönn. Die vielen Samenpünktchen auf dem Rücken der Hummel sehen süß aus. LG. Ingrid!
07.08.2011 Bienenfreund Axel zum Bild Hummeln   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
In unseren Gärten kommen etwa 9 Arten von Hummeln vor.
Einige nisten unter der Erde, manche legen ihre Nester zwischen Pflanzen an oder nutzen Baumhöhlen und Nistkästen
von Vögeln oder auf Dachböden. Ein Hummelstaat kann je nach Hummelart aus bis zu 600 Tieren bestehen.
02.02.2013 Maria Paesleer, Volkmarsen zum Bild Marienkäfer   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
wunderschön,Ihre Fotos. Ich brauchte nur ein paar Anregungen für ein Mosaik an unserer Maurer.
Danke!

Antwort: Vielen Dank Frau Paesleer.
22.04.2012 Sonne im Herzen zum Bild Marienkäfer   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Mit den täglich 50 gefressenen Tieren sind die Marienkäfer ja gefährlicher als Löwen, die höchsten ein Tier verspeisen. Niedlich sind sie ja, die Marienkäfer und nützlich dazu.

Antwort: Danke für den Kommentar zum Marienkäfer, dem Liebling der Kinder.
19.03.2011 Siegbert Müller zum Bild Marienkäfer   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Marienkäfer. Im Garten können wir oft Marienkäfer bobachten. Die roten Marienkäfer mit den schwarzen Punkten sind als Glückskäfer oder Glücksbringer bekannt. Marienkäfer sind bis acht Millimeter große Insekten aus der Gruppe der Käfer mit halbkugelförmigem Körper. Je nach Art haben Marienkäfer mal mehr oder weniger Punkte auf ihrem Rücken. Am weitesten ist der Siebenpunkt-Marienkäfer verbreitet.
Die Hauptnahrung der Marienkäfer sind Blattläuse und Schildläuse. Dabei können sie bis zu 50 Stück pro Tag fressen. Deshalb sind die Käfer sehr nützlich. Die Marienkäfer werden daher zu den Nützlingen gezählt und für die biologische Schädlingsbekämpfung gezüchtet.
01.05.2010 Raquel Daniel zum Bild Marienkäfer   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Tolles Bild vom Marienkäfer. Wenn so ein Marienkäfer auf der Hand immer nach oben krabbeln will, kann man einfach die Hand umdrehen und der Marienkäfer klettert wieder nach oben.
22.07.2012 Sven Jäger zum Bild Marienkäfer   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Die Marienkäfer Die Brüder Grimm zum Thema Marienwürmchen (Marienkäfer):
Viel stätige Sitte ist noch in anderen Vergnügungen der Kinder. Das schöne, bunt punktierte Marienwürmchen setzen sie sich auf die Fingerspitzen und lassen es auf- und abkriechen, bis es fortfliegt. Dabei singen sie:

  Marienwürmchen, fliege weg, fliege weg!
  dein Häuschen brennt! die Kinder schrein!
09.05.2012 Bettina Kleinelsen zum Bild Marienkäfer   Bewertung: 5 ★★★★★    Homepage: tinas-gallery-of-arts.de
Hallo Lothar ! Deine Fotos sind ja super klasse, wie bist Du bloß so nah heran gekommen ??... Mega scharf ! Lieben Gruß v Tina
-Antwort: Vielen Dank Bettina
01.05.2010 Monique zum Bild Marienkäfer   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Schönes Bild vom Marienkäfer, es sind sehr schöne Tiere.
31.12.2012 Dörthe zum Bild Marienkäfer   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Ein wundervolles Foto.
14.04.2012 Herbert Warren zum Bild Marienkäfer   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Trinken Marienkäfer auch Nektar oder trinkt der Käfer hier Wasser?
23.04.2012 Ingrid zum Bild Marienkäfer   Bewertung: 5 ★★★★★ 
Eigentlich sind alle Fotos sehr schön, aber dieser Marienkäfer besonders. Wenn ich dann mal soweit bin und so schöne Fotos mache, mache ich drei Kreuze an den Kalender. Da muss ich noch viel üben. LG. Ingrid!

Antwort: Vielen Dank für das Kompliment zu den Bilder.
13.09.2012 angelika herrmann zum Bild Roter Schmalbock   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Habe auch so ein Foto gemacht , an totem Baumstumpf, in meinem Garten.
18.10.2010 V. Gärtner zum Bild Wildbienen   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Ich liebe wildbienen. Gärtner werden es schnell herausfinden, bestimmte Pflanzen werden bevorzugt von den verschiedenen Arten der Wildbienen und Hummeln angeflogen. Die Blüten der Bäume und Sträucher, Kräuter und Blumen, Blumenwiesen und Stauden sind lebenswichtig für die kleinen Insekten als Nahrung für die Wildbienen.
29.12.2012 C.Walter zum Bild Zierjohannisbeere   Bewertung: 5 ★★★★★    Keine Homepage
Die Zierjohannisbeere ist nicht nur für Bienen interessant. Blüte aber auch Blätter und Stängel haben einen herrlich herb-fruchtigen Duft, man muss die Blätter nur ein wenig reiben.

Antwort: Danke für den Hinweis. Das werde ich im Sommer einmal ausprobieren.
Dienstag, den 20.06.2017. Floh-Rian zum Bild Malven Erdfloh   Bewertung: 5 ★★★★★  Keine Homepage

Der Malven-Erdfloh ist kein Floh, sondern ein Blattkäfer. Lat.: Podagrica fuscicornis. Er heißt nur so, weil er bei Gefahr springen kann wie ein Floh. Diese Käfer fressen Löcher in die Blätter, das kann bis zum Absterben der Pflanzen führen.
Bei starkem Auftreten hilft Bestäuben mit feineem Steinmehl und den Boden auflockern und feucht halten. Auch gießen mit Pflanzenjauche vom Reinfarn kann helfen.
Insekten. Sie sind für das funktionierende Ökosystem unserer Umwelt sehr wichtig und keinesfalls durch Gifte auszurotten.
In dieser Rubrik wurden 26 Bewertungen abgegeben für 14 Bilder, bewertet mit einem Durchschnitt von 5 ★★★★★ 

Top ↑
Sie möchten ein Bild verwenden, bewerten oder kommentieren, Fragen stellen oder Grußkarten versenden?
Unter jedem Bild finden Sie dafür die entsprechenden Buttons.

Bilder von Lothar Seifert   Bilder
Bookmarken für Bilder