Das Pfingstfest ist ein wichtiges christliches Fest

Das Pfingstfest ist ein wichtiges christliches Fest



Weitere Empfehlungen:

Das Pfingstfest ist ein wichtiges christliches Fest.

Ein Pfingstgedichtchen will heraus
ins Freie, ins Kühne.
So treibt es mich aus meinem Haus
ins Neue, ins Grüne.
Wenn sich der Himmel grau bezieht,
mich stört's nicht im geringsten.
Wer meine weiße Hose sieht,
der merkt doch: Es ist Pfingsten.
Nun hab ich ein Gedicht gedrückt,
wie Hühner Eier legen,
und gehe festlich und geschmückt
Pfingstochse meinetwegen
dem Honorar entgegen.

Joachim Ringelnatz

Das Pfingstfest

Gesetzliche Feiertage sind der Pfingstsonntag und der Pfingstmontag. Pfingsten wird als der "Geburtstag der Kirche" bezeichnet, an dem das von Jesus angekündigte auf die Erde Kommen des Heiligen Geistes gefeiert wird. Das Pfingstfest ist ebenfalls der Abschluss der Osterzeit. Wann ist eigentlich das Pfingstfest? Pfingsten ist immer 10 Tage nach Himmelfahrt und 50 Tage nach Ostern. Es gibt also keinen festen Kalendertag wie zu Weihnachten.

Grußkarten zu Pfingsten an einen lieben Freund und an Verwandte überall auf der Welt können Sie kostenlos und schnell per E-Mail versenden.
Ihre Grußkarten zum Pfingstfest können Sie hier kostenlos und schnell versenden.

Grußkarten zu Pfingsten

In vielen Orten gehören Volksfeste zu Pfingsten zur Tradition. Auch wird in einigen Regionen ähnlich dem Maibaum ein mit Bändern oder Fahnen bunt geschmückter Pfingstbaum, dessen Äste abgesägt werden, aufgestellt. Dazu wird dann auch mancherorts die Pfingstkirmes gefeiert.
Das Wort Pfingstochse gehört auch zum Sprachgebrauch. Aber was ist ein Pfingstochse? Das kann regional ein Langschläfer sein oder anderen Ortes auch ein festlich geschmückter Ochse, der bei einer Pfingstprozession den Viehaustrieb auf die Weiden anführt. In Gärten findet man häufig die Pfingstrose die nur deshalb so heißt, weil die schöne Blume etwa zu Pfingsten blüht. Dann gibt es noch die Pfingsttradition, mit Birkenästen böse Geister zu vertreiben oder diese als Liebesboten zu verwenden. Dazu werden Häuser, Brunnen und Kirchen mit den Ästen der Birken geschmückt. Natürlich trifft man sich auch mit der Familie oder mit Freunden zum Pfingstfest. Senden Sie Ihren Verwandten und Freunden doch eine Grüßkarte zu Pfingsten. Sie werden sich darüber freuen.

Kostenlose Grußkarten zum Pfingstfest ist ein Service von www.l-seifert.de.


Bewertungen und Kommentare:  mit insgesamt 2 bewerteten Bildern. Zu den Kommentaren. Sie möchten ein Bild verwenden, bewerten oder kommentieren, Fragen stellen oder Grußkarten versenden ? Bei jedem Bild finden Sie dafür die entsprechenden Buttons.